03/10/2016

Wir haben ein Buch geschrieben! Das Ergebnis: 95:5

Für alle, die wissen wollen, warum die "Agentur für Marken-Erfolg" ausgerechnet Neurowissenschaft in den Mittelpunkt ihrer strategischen und kreativen Markenarbeit stellt: Auf 175 Seiten zeigen die Autoren Habesohn, Doucha, Jandrisics und Neuhaus auf, wie unser Konsumentengehirn tickt und warum dieses sich für oder gegen Brands entscheidet.

 

95:5! Was wie ein Basketballergebnis klingt, ist die Quintessenz der HD-Methode, im kompetitiven Markenwettkampf auf Belohnungen setzen. Daher auch der Co-Titel des Buches: "Der Sieg der Belohnung in der Marken-Kommunikation“.

 

Wenn nur ca. fünf Prozent unserer täglichen Entscheidungen bewusst getroffen werden, die restlichen 95 Prozent sich jedoch im Unbewussten abspielen, ist der Sieg des Unbewussten, angetrieben von psychologischen Belohnungen, ein höchst bemerkens- und hoffentlich lesenswerter Beitrag in der modernen Marketing-Literatur.

Interessierten Lesern senden wir gerne ein Exemplar zu: E-Mail an office@hdwien.at

Zurück zu Aktuelles >
Back to top >