16/02/2016

HABESOHN, DOUCHA realisiert Unfall-APP für AXALTA

Was tun bei einem automotiven Blechschaden? Was gilt es zu beachten? Welche Dinge sollten nicht vergessen werden? AXALTA Coating Systems, weltweit führender Hersteller von Autolacken, hat HABESOHN, DOUCHA mit Realisierung einer APP betraut, die sich diesem Themenkreis widmet und einer innovativen Problemlösung zuführt.

Während bei Unfällen mit Personenschaden die Rettungskette meist klaglos funktioniert, fühlen sich viele Menschen im Fall eines kleinen Blechschadens oft im Stich gelassen. Mit einer kostenlosen Unfallreparatur APP (iOS & Android) bietet AXALTA sowohl für Fuhrparkleiter und Flottenmanager als auch für den "Auto-Normalverbraucher" ein zeitgemäßes Tool an, welches Services wie Notrufnummern, Werkstatt-Finder oder Unfalldaten-Erfassung bündelt und damit im Falles des Blechfalles schnell und effizient weiterhilft – Schritt für Schritt.

AXALTA unterhält mit dem Automotive Repair Network (ARN) Österreichs größtes Netz von Partnerbetrieben, das sich der Behebung von Lack-, Glas- und Karosserieschäden am Kfz verschrieben. HABESOHN, DOUCHA hat die APP konzipiert und i-kiu, der Agentur für Multimedia Lösungen, mit der Programmierung betraut.

Zurück zu Aktuelles >
Back to top >